KRUU Magazine



Ich bin Julia und liebe Hochzeiten. Seit meiner eigenen Hochzeit kann ich nicht mehr genug von diesem Thema bekommen. :)

In unserem KRUU Hochzeitsmagazin möchte ich euch meine persönlichen Erfahrungen weitergeben und euch mit hilfreichen Ideen und übersichtlichen Checklisten zur Seite stehen.

Eure
Img

80. Hochzeitstag: Eichenhochzeit

Veröffentlicht am: 07.12.2019 um 04:40 Uhr

Die Eichenhochzeit stellt ein nicht alltägliches Jubiläum dar. Das Paar blickt auf 80 gemeinsame Jahre zurück. Dementsprechend gilt es den außergewöhnlichen Tag zu feiern.

Der Sinn hinter der Eichenhochzeit

Feiern zwei Vermählte ihren 80. Jahrestag, gilt ihre Ehe als kräftig und robust wie ein alter Baum. Ihre imposante Liebe hielt allen Widrigkeiten stand und überstand sämtliche Höhen und Tiefen. Eine Eichenhochzeit gehört zu den raren Jubiläen. Es braucht acht gemeinschaftliche Jahrzehnte, um das außerordentliche Datum zu erreichen.

Die Benennung des Ehrentages geht auf die alte Eiche zurück. Sie steht für ein hohes Lebensalter, Festigkeit und Geradlinigkeit. Das Ehebündnis besteht ein ganzes Leben und die Gefeierten sind um die hundert Jahre alt. Somit kommen die wenigsten Paare an den 80. Hochzeitstag heran. Üblicherweise lassen es die älteren Jubilare ruhiger angehen und stoßen im Kreise ihrer Liebsten auf den besonderen Anlass an. In der Regel erregt der aufsehenerregende Jahrestag öffentliches Interesse. So erscheinen oftmals Amtspersonen, Nachbarn und regionale Medien, um dem Ehegespann zu gratulieren.

Die passenden Gaben für eine Eichenhochzeit

Der 80. Jahrestag einer Partnerschaft ist ein bedeutender Moment im Leben. Aus diesem Grund gilt es das Jubiläum würdig zu begehen. Für gewöhnlich beglückt die älteren Herrschaften ein feierliches Treffen mit der Familie. Alle Kinder, Enkel und Urenkel sind das Resultat einer lebenslangen Liebe. Das perfekte Geschenk ist eine eigens zusammengestellte Film- oder Fotovorführung, um das lebenslange Beisammensein Revue passieren zu lassen. Die visuelle Vorstellung, gespickt mit alten Erinnerungen, lässt die schönsten Augenblicke noch einmal zu neuem Leben erwachen.

Für eine weitere bildhafte Geste empfiehlt es sich eine starke Eiche an ihrem Lieblingsort zu pflanzen. Zudem lässt sich mit einem extra vorbereiteten Stammbaum die lange Verbindung symbolisieren. Am meisten freuen sich die Ehepartner im fortgeschrittenen Alter über die wertvolle Zeit mit ihren Liebsten. Ein unvergessliches Zusammensein mit der gesamten Verwandtschaft, lässt die beiden Vermählten die Tragweite ihrer andauernden Zuneigung erkennen.

Das perfekte Mitbringsel für die Frau

Als Gabe zur Eichenhochzeit schickt sich ein Gegenstand aus dem namensgebenden Rohstoff. Eine gute Geschenkidee sind optisch ansprechende Kunstwerke. Zum 80. Jubiläum eignen sich ideal kleine Aufmerksamkeiten aus Eiche. Beliebt sind Teller, Schnitte und Figuren aus dem speziellen Holz. Obendrein bietet sich die Möglichkeit das individuelle Präsent zu personalisieren.

Die meisten Eheleute wünschen sich für ihr Jubiläum ein Miteinander mit ihrer gesamten Verwandtschaft. Es bietet sich an, den Hochzeitstag nach seinem Motto zu gestalten und auszurichten. Für die Feier einer Eichenhochzeit eignen sich schön gemachte Zweige und Blätter als Dekoration. Sie bringen den kräftigen Baum in Erinnerung und spiegeln den Gedanken des Ehrentages wider.