KRUU Magazine



Ich bin Julia und liebe Hochzeiten. Seit meiner eigenen Hochzeit kann ich nicht mehr genug von diesem Thema bekommen. :)

In unserem KRUU Hochzeitsmagazin möchte ich euch meine persönlichen Erfahrungen weitergeben und euch mit hilfreichen Ideen und übersichtlichen Checklisten zur Seite stehen.

Eure
Img

60. Hochzeitstag: Diamantene Hochzeit

Veröffentlicht am: 09.12.2019 um 01:25 Uhr

60 Jahre gemeinsam durchs Leben – nicht jeder hat das Glück in seinem Leben die wahre Liebe zu finden. Noch Wenigeren ist es vergönnt, mit ihrem Traumpartner ein halbes Jahrhundert und mehr zu verbringen. Wenn die 60 Ehejahre gemeinsam erlebt werden, ist es daher ein umso größerer Grund diese Liebe mit allen Freunden, Bekannten und der Familie zu feiern.

Die Bedeutung der Diamanthochzeit

Diamanten gelten in unserer Gesellschaft als Symbol der Schönheit und auch Unvergänglichkeit. Deswegen ist es nicht verwunderlich, dass eine Ehe, die bereits seit über 60 Jahren weilt, auch als Diamanthochzeit bezeichnet wird. Eine so lange Zeit gemeinsam zu verbringen, Höhen und Tiefen zu durchleben, das Schöne wie das Unschöne vom Leben gemeinsam zu – das ist nicht vielen Menschen gegönnt. Denn, um 60 Ehejahre gemeinsam zu verleben, muss Mann und Frau nicht nur früh geheiratet haben, sondern auch ein entsprechendes Alter erreichen.

Eine Beziehung, die eine solch lange Zeit besteht, ist etwas ganz Besonderes. Die Beziehung zwischen den Partnern ist sehr vertraut, intim, wertvoll und vor allem eins: beständig - wie ein Diamant eben. Bei der Diamanthochzeit ist es häufig der Fall, dass die Angetrauten ihr Ehegelöbnis erneuern; natürlich immer abhängig vom jeweiligen Gesundheitszustand der schon älteren Eheleute. Was aber nie fehlen sollte, ist eine entsprechende Hochzeitsrede der Kinder und Familie auf das Jubelpaar. Die passenden Geschenke für das Paar dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Geschenkideen für Sie und Ihn

Ein passendes Geschenk für ein Paar zu finden, dass bereits so lange zusammen ist und eigentlich auch schon alles hat, vor allem aber sich selbst, ist nicht wirklich einfach. Ältere Menschen brauchen selten etwas für ihren Hausstand, wie es bei der weißen Hochzeit häufig als Geschenk übergeben wird. Auch mit Geld kann man dem älteren Paar selten eine Freude machen.

Bei der Diamanthochzeit sind persönliche, häufig selbst gemachte Geschenke, daher genau die richtige Wahl. Am besten kommen Geschenke für beide an, an denen sie sich erfreuen können. Noch viel besser kommen Geschenke an, die etwas mit der Geschichte des Paares als solches zutun haben. Schöne Sekt- oder Weingläser mit einer passenden Gravur können u.a. ein solches Geschenk darstellen. Aber auch ein raffiniert angefertigter Stammbaum eingraviert auf einem Stück Holz ist eine hinreißende Idee.

Auch ein Cocktailkissen mit einem Hochzeitsfoto des Paares trifft sicherlich den Geschmack der beiden immer noch frisch und tief Verliebten. Oder doch etwas zur Raumgestaltung? Wie wäre dann eine klassisch anmutende Uhr, die ebenfalls mit einer Fotocollage der beiden gestaltet wird? Sofern noch nicht zum 50. Hochzeitstag überreicht, ist auch ein mit Liebe gefertigtes Fotoalbum ein tolles Geschenk für die beiden. So können sie in Erinnerungen schwelgen und sich mit jedem Foto an ihre alten und gemeinsamen schönen Zeiten erinnern.

Weitere Geschenkideen

Wer den beiden Verheirateten lieber ein eigenes Geschenk zukommen lassen möchte, orientiert sich am besten an den Hobbys und Vorlieben der jeweils zu beschenkenden Person. Aber hier ist vor allem an das Alter zu denken. Denn mit 60 Ehejahren auf dem Buckel, ist nicht jeder mehr rüstig und fit.