KRUU Magazine



Ich bin Julia und liebe Hochzeiten. Seit meiner eigenen Hochzeit kann ich nicht mehr genug von diesem Thema bekommen. :)

In unserem KRUU Hochzeitsmagazin möchte ich euch meine persönlichen Erfahrungen weitergeben und euch mit hilfreichen Ideen und übersichtlichen Checklisten zur Seite stehen.

Eure
Img

51. Hochzeitstag: Weidenhochzeit

Veröffentlicht am: 07.12.2019 um 04:42 Uhr

Nach der Goldenen Hochzeit folgt die Weidenhochzeit. 51 Jahre Ehe – das muss man erstmal schaffen!

Die Bedeutung der Weidenhochzeit

Die Zweige der Weide sind bekanntermaßen biegsam und weich. Um über ein halbes Jahrhundert verheiratet zu sein, muss man genauso biegsam und flexibel sein wie die Weide. Man kann in einer so lange bestehenden Ehe nicht immer mit dem Kopf durch die Wand wollen. Beide Partner haben vermutlich schon vor langer Zeit gelernt, Kompromisse einzugehen und dem anderen ein Stück entgegen zu kommen: Sie sind ebenso biegsam und weich geworden wie die Weide.

Die Weide steht aber auch für Vitalität. Sie wächst praktisch überall und treibt selbst aus einem Baumstumpf aus. Nach 51 Jahren Ehe hat man viel erlebt und hoffentlich eine sehr lebendige und vitale Ehe geführt.

Da die Goldene Hochzeit erst ein Jahr zurückliegt und wahrscheinlich groß gefeiert wurde, begehen die meisten Paare die Weidenhochzeit eher im kleinen Kreis. Entweder mit der Familie oder mit engen Freunden. Vielleicht gibt es ja andere Ehepaare im Freundeskreis, die ähnlich lange verheiratet sind? Mit denen kann man gemeinsam feiern.

Nach sovielen Ehejahren ist auch ein Rückblick über die vergangenen Jahre eine schöne Idee. Bei einer ganz altmodischen Dia-Show oder etwas moderner, einem Video oder einer Beamer-Show, kann man wunderbar in Erinnerungen schwelgen.

Geschenkideen für Sie

Ein passendes Geschenk zur Weidenhochzeit ist natürlich ein Weidenkorb. Es gibt hübsche Brotkörbe, Körber zum Pilze sammeln und sogar Tabletts aus Weide. So ein Korb oder Tablett lässt sich mit schönen Dingen füllen. Da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Wie wäre es mit Blumen, stilvoll überreicht im Weidenkörbchen? Ein Korb mit besonderen Lebensmitteln, die es nicht täglich gibt, ist auch ein schönes Geschenk. Dafür bieten sich zum Beispiel je nach Geschmack deiner Partnerin ein leckerer Käse, eine Flasche Wein oder Pralinen an. Über eine dekorative Pflanze, eingepflanzt im Weidenkorb, freut sie sich sicher ebenfalls.

Unabhängig vom Weidenthema kannst du natürlich auch andere Dinge schenken. Vielleicht habt ihr in den letzten Jahren ein paar Reisen unternommen. Dann schenke ihr doch ein Fotobuch von euren Reisen. Beim Durchblättern könnt ihr gemeinsam die Erinnerungen aufleben zu lassen.

Geschenkideen für Ihn

Auch für ihn eignet sich ein Weidenkorb gut als Geschenkidee. Den Weidenkorb kannst du je nach seinem Geschmack mit Zigarren, Wein oder anderen Lebensmitteln füllen, die er gern mag. Eine schöne Idee wäre noch, gemeinsam eine Weide zu pflanzen.

Über ein Geschenk voller Erinnerungen, wie beispielsweise ein Fotobuch eurer vergangenen Reisen, freut er sich sicher ebenfalls.