KRUU Magazine



Ich bin Julia und liebe Hochzeiten. Seit meiner eigenen Hochzeit kann ich nicht mehr genug von diesem Thema bekommen. :)

In unserem KRUU Hochzeitsmagazin möchte ich euch meine persönlichen Erfahrungen weitergeben und euch mit hilfreichen Ideen und übersichtlichen Checklisten zur Seite stehen.

Eure
Img

31. Hochzeitstag: Lindenhochzeit

Veröffentlicht am: 09.12.2019 um 24:03 Uhr

Jeder Hochzeitstag sollte etwas Besonderes sein, nicht nur die Runden mit bekannten Namen, die gerne groß gefeiert werden. Wer bereits lange Jahre mit seiner Liebe verheiratet ist, sollte stolz auf sich und den Partner sein. In unserer schnelllebigen Zeit bedeutet dies großes Glück und darum sollte jeder Hochzeitstag wie der erste gefeiert werden.

Die Bedeutung der Lindenhochzeit

Am 31. Hochzeitstag wird die Lindenhochzeit gefeiert, auch als „Basanehochzeit“ bekannt. Die Linde ist in der germanischen Mythologie der Göttin Freya zugewiesen, der Göttin der Liebe und des Glücks. Die Linde gilt bis heute als Symbol der ehelichen Liebe und des Glücks und wurde bereits vom römischen Dichter Ovid als Baum der Liebe beschrieben. Lindenholz gilt als edel und stark, deshalb wird die Lindenhochzeit auch als spezieller Hochzeitstag gefeiert. Einerseits wird die Stärke der Linde hervorgehoben, eben jene Stärke, die auch in der Ehe vorhanden sein sollte. Andererseits steht die Linde für zwei liebende Menschen, die stark miteinander verbunden sind und über ein glückliches gemeinsames Leben verfügen.

In vielen Kulturen hat die Linde große Bedeutung und steht für Liebe, Frieden, Heimat und Gerechtigkeit. Aufgrund ihrer herzförmigen Blätter und ihrem süßen Duft wird ihr etwas Mütterliches zugeschrieben. Ein Baum, der ein Gefühl der Geborgenheit vermittelt. Somit sehr passend als Symbol der Lindenhochzeit, ist Geborgenheit neben allen anderen Eigenschaften der Linde doch ein wichtiger Aspekt in einer glücklichen Ehe. Auf fast jedem Dorfplatz steht eine Linde und ist beliebter Treffpunkt für Jung und Alt, weckt dieser Baum bei vielen doch Heimatgefühle. Denn nur wer sich in der Beziehung beheimatet fühlt kann 31 Ehejahre mit einander verbringen und die Lindenhochzeit erreichen. Warum die Hochzeit auch Basanehochzeit genannt wird, ist nicht überliefert. Basane ist ein Schafleder, das als Bucheinband verwendet wurde. Eventuell soll diese Bezeichnung auf Verbundenheit und Einheit sowie Beständigkeit hinweisen.

Geschenke für Sie

Natürlich kann zur Lindenhochzeit auch ein Lindenbaum geschenkt werden. Beliebter sind jedoch Schnitzereien oder Dekogegenstände (Schale, Kerzenständer, Bilderrahmen) aus Lindenholz. Auch ein Konzertbesuch bei dem Instrumente aus Lindenholz verwendet werden, kann eine gute Idee sein. Lindgrüne Stoffe zu Tischdecken oder Schals verarbeitet sind ebenfalls beliebte Geschenkartikel. Aus Lindenzweigen lässt sich auch ein hübscher Wandschmuck basteln.

Geschenke für Ihn

Ein Ausflug zu einem nahen Lindenbaum inklusive gemütlichem, verliebten Picknick auf einer lindgrünen Decke wird auch Ihn begeistern und die lange gemeinsame Liebe bestärken. Auch der Besuch einer Tanzveranstaltung oder eines Tanzkurses kann Zweisamkeit untermauern und viel Spaß bedeuten. Ist ein Garten vorhanden, ist eine Zweierbank aus Lindenholz sicherlich eine nette Geschenksidee.