KRUU Magazine



Ich bin Julia und liebe Hochzeiten. Seit meiner eigenen Hochzeit kann ich nicht mehr genug von diesem Thema bekommen. :)

In unserem KRUU Hochzeitsmagazin möchte ich euch meine persönlichen Erfahrungen weitergeben und euch mit hilfreichen Ideen und übersichtlichen Checklisten zur Seite stehen.

Eure
Img

13. Hochzeitstag: Veilchenhochzeit

Veröffentlicht am: 07.12.2019 um 04:59 Uhr

Die Veilchenhochzeit – ein Hochzeitstag rund um das Veilchen. Der Name dieses Jubiläumshochzeitstages ist vielen Menschen unserer Gesellschaft durchaus geläufig. Welcher Sinn bzw. welche Bedeutung sich allerdings hinter dem speziellen Jubiläum verbirgt, ist den Meisten unter uns nicht allzu geläufig. Die Rede ist von dem 13. Hochzeitstag, der sogenannten Veilchenhochzeit.

Die Bedeutung des „blumigen Hochzeitsjubiläums“

Trotz der oft thematisierten und prognostizierten Unglückszahl Dreizehn, liegt dem 13. Hochzeitstag eine ganz bestimmte Bedeutung zu Grunde. Im Mittelpunkt dieses Festtages steht dabei die Pflanzengattung rund um das Veilchen, welches sich zumeist in schönem Blau präsentiert. Gerne wird das Veilchen auch in den eigenen vier Wänden gepflanzt und ziert dort den einen oder anderen Blumentopf.

Die Bedeutung der Veilchenhochzeit lässt sich allerdings auf die Besonderheit des Wachstums eines Veilchens zurückführen. Die Pflanzen wachsen im Verborgenden und sind bei der Wahl des Ortes, an welchen sie gedeihen, sehr bescheiden. So können sie wunderbar am Wegesrand oder unter Pflanzenbüschen wachsen. Die Bescheidenheit des Veilchens wird dabei mit der Bescheidenheit der beiden Eheleute verglichen, welche es erst ermöglicht, dass die Ehe bis dato so stark gewachsen ist. Die Veilchenhochzeit hebt neben der Bescheidenheit auch die Achtung und Akzeptanz des Ehepartners bzw. der Ehepartnerin hervor. Ebenso verdeutlicht dieser Jubiläumshochzeitstag Geduld, Hoffnung und Treue. Letztere drei Dinge sind allesamt Eigenschaften, für welche das Veilchen ein Symbol und Sinnbild ist.

Geschenke für Sie

Wie alle Hochzeitstage, so ist auch der Hochzeitstag des Veilchens ein gebührende Anlass, um die Ehe an sich und die Eheleute hochleben zu lassen und zu feiern. Dies kann im größeren Kreise, sprich mit engsten Familienangehörigen, Freunden und Bekannten geschehen. Aber auch das Feiern dieses Tages im kleinen Kreise, lediglich zwischen den Eheleuten, ist durchaus denkbar. Im Gegensatz zu bekannteren Hochzeitstagen, wie die Silberhochzeit oder gar die Goldene Hochzeit, ist somit nicht zwingend ein rauschendes Fest zu feiern. Ob im großen oder im kleinen Kreise, der 13. Hochzeitstag kann dabei stets mit schönen Geschenken gekrönt werden. Für die Ehepartnerin gibt es einige mögliche Geschenke, welche sich insbesondere zum Hochzeitstag des Veilchens sehr gut verschenken lassen.

Im Folgenden sollen einige Beispiele benannt werden. Am plausibelsten ist es, die Blume an sich in das Geschenk einzubinden. So können die Blumen in einem großen Blumentopf oder gar Blumenkübel drapiert und mit einigen liebevollen Worten überreicht werden. Auch ein Blumenstrauß mit Veilchen als Geschenk ist eine schöne Idee. Individuell und persönlich wird der Hochzeitstag, wenn sie zu einem romantischen Dinner im Lieblingsrestaurant eingeladen wird oder der Partner sogar eigenständig in Eigenheim ein leckeres Candle-Light-Dinner zubereitet. Der Bezug zu dem 13. Hochzeitstag erhält ein solches Geschenk dann, indem beispielsweise bei der Tischdekoration Veilchen mit einbezogen werden. So können einige Veilchenblätter oder auch ein ganzer Veilchenstrauß den Esstisch zieren. Geschenke für die Ewigkeit, welche das Symbol des Veilchens einbinden, können auch ein selbst gebasteltes Fotoalbum oder eine Fotocollage sein, welche mit getrockneten Veilchen verziert werden. Gepresste Blütenblätter lassen sich auch in Glas gießen, welches zudem von Fachkräften als Schmuckstein geformt wird und so zukünftig den Hals der Ehepartnerin schmückt.

Geschenke für Sie und Ihn

Nicht nur die Partnerin wird zum 13. Hochzeitstag beschenkt, auch der Ehemann freut sich über eine Aufmerksamkeit zu diesem besonderen Tag. Dabei gibt es einige mögliche Geschenkideen, über welche sie und er sich sicher gleichermaßen freuen.

So kann die Farbe rund um Veilchenblau aufgegriffen und dem Ehemann beispielsweise ein schönes Oberteil oder eine Krawatte in diesem Farbton geschenkt werden. Auch ein Schmuckring mit einem Stein in Veilchenblau, ist eine persönliche Geschenkidee, insbesondere wenn beide Partner den selben Ring erhalten. Ein besonderes Highlight ist sicherlich auch eine Urlaubsreise, welche das Ehepaar gemeinsam begeht. Hier kann die Zahl des Hochzeitstages aufgegriffen werden, in dem das Ehepaar genau 13 Tage verreist.

Resümierend ist festzuhalten, dass dem Hochzeitsjubiläumstag rund um die Veilchenhochzeit eine besonders schöne Bedeutung zu Grunde liegt. Einzigartig wird das Feiern dieses Tages, wenn das Symbol der Pflanze und die Zahl Dreizehn in die Geschenkewahl eingebunden wird. Mit etwas Kreativität erhält dann jedes Hochzeitsgeschenk eine individuelle, vielleicht sogar veilchenblaue Note und erfreut sicherlich das Herz der Partnerin und des Partners.