KRUU Magazine



Ich bin Julia und liebe Hochzeiten. Seit meiner eigenen Hochzeit kann ich nicht mehr genug von diesem Thema bekommen. :)

In unserem KRUU Hochzeitsmagazin möchte ich euch meine persönlichen Erfahrungen weitergeben und euch mit hilfreichen Ideen und übersichtlichen Checklisten zur Seite stehen.

Eure
Img

Heiraten in Las Vegas: Checkliste für die perfekte Hochzeit im Ausland

Veröffentlicht am: 11.12.2019 um 11:46 Uhr

Du möchtest heiraten und für diese Zwecke nach Las Vegas fliegen? Dann solltest du dir in diesem Fall genug Vorlauf gönnen, um all die wichtigen Dokumente und Papiere besorgen und übersetzen zu lassen. Denn so einfach, wie du es aus den Filmen kennst, macht es dir Las Vegas als deutscher Staatsbürger nicht.

Um in der bekannten und beliebten Stadt den Bunde der Ehe eingehen zu können, musst du erst einige wichtige und fundamentale Bedingungen erfüllen. Hier kannst du dich ganz genau in das Thema einlesen und herausfinden, was du benötigst um in Las Vegas den Bund der Ehe einzugehen. Was feststeht ist, dass du mit der Heirat in Las Vegas ein vollkommen einzigartiges Erlebnis erleben wirst, an welches du dich dein ganzes Leben lang zurückerinnern kannst.

Wieso du in Las Vegas heiraten solltest

Gründe, welche für eine Hochzeit in Las Vegas sprechen gibt es sehr viele. Las Vegas ist seit langer Zeit eines der beliebtesten Reiseziele Amerikas. Sehr viele Menschen aus der ganzen Welt begeben sich nach Las Vegas, um dort einen erlebnisreichen, spannenden und einzigartigen Urlaub genießen zu können. Ob der Spruch des Pechs im Spiel gleich Glück in der Liebe ist, kannst du direkt testen, indem du in einem der vielen Casinos dein Glück versuchst und möglicherweise nicht nur verheiratet, sondern auch mit einem Gewinn in der Tasche wieder zurück nach Deutschland kommst. Mit den Casinos triffst du auf eine Art Wahrzeichen der Stadt. Denn Las Vegas verdient seine Bekanntheit und Beliebtheit vor allem den vielen spannenden und großen Casinos, welche täglich und jede Nacht unzählige Menschen aufsuchen.

Auch die Lichtspiele in der Nacht tragen zu der wunderschönen und einzigartigen Atmosphäre in der Stadt bei. So sparst du dir auch das teure Feuerwerk nach deiner Hochzeit und kannst einfach die beeindruckenden und wunderschönen Lichtspiele genießen und dich in diesen verlieren. Liebst du diese Scheinwelt? Diese chaotische und dennoch beeindruckende und liebenswerte Stadt? Den Lärm und die Party? Dann ist Las Vegas für dich genau das richtige und passende Ziel, an welchem du den Bund der Ehe eingehen solltest.

Was du für die Hochzeit in Las Vegas braucht und, welche Kosten auf dich zukommen, wenn du in der Stadt der Casinos heiratest!

Wenn du dich dazu entscheidest den Bund der Ehe in Las Vegas einzugehen, läuft das nicht ganz so einfach und so schnell ab, wie es die Filme dir darstellen. Dort begeben sich die Paare spontan in eine Kapelle und verlassen sie als verheiratetes Paar wieder. Die Realität gestaltet sich jedoch etwas anders, sodass du für deine Eheschließung in Las Vegas einige wichtige Dokumente brauchst und auch mit einigen anfallenden Kosten rechnen musst.

Du brauchst für deine Hochzeit in Las Vegas unter anderem:

  • Eine sogenannte Marriage License. Diese geht mit Kosten in der Höhe von circa 60 US Dollar einher.
  • Eine beglaubigte Kopie der Marriage License, welche dich lediglich 4 US Dollar kostet.
  • Eine ebenfalls beglaubigte Kopie des registrierten Trauscheins, welcher mit einer Investition von 10 US Dollar einhergeht.
  • Eine Apostille für circa 20 US Dollar.

Die Kosten für die Trauung selbst unterscheiden sich je nachdem, ob du dir vor einem Standesbeamten oder vor einem Reverend das Jawort geben möchtest. Die Trauung vor einem Standesbeamten kostet dich in Las Vegas um ab 75 US Dollar. Die Trauung in Las Vegas vor einem Reverend kostet dich ab 100 US Dollar.

Las Vegas wäre nicht Las Vegas, wenn du dort nicht auf eine ganz verrückte und außergewöhnliche Art und Weise heiraten könntest. Ausgefallen ist in Las Vegas noch nicht ausgefallen genug, sodass dir die Stadt sehr viele diverse Möglichkeiten bietet deine Trauung so außergewöhnlich und individuell wie möglich zu gestalten. Hast du außergewöhnliche Wünsche und Vorstellungen für die Trauung in Las Vegas? Dann solltest du dir auf jeden Fall viel Zeit für die Planung der Trauung nehmen und vor dem geplanten Termin deiner Hochzeit in die Stadt fliegen, um alles zu organisieren.

So kannst du unter anderem:

  • einen Pfarrer als Elvis-Double buchen oder
  • dich in einem Helikopter trauen und sozusagen über den Wolken den Bund der Ehe eingehen.

Die Stadt bietet dir jedoch noch viele weitere Möglichkeiten, um dir eine ganz besondere und außergewöhnliche Trauung zu ermöglichen, welche dir garantiert für immer und ewig in Erinnerung bleiben wird.

Wenn du schon einmal da bist…

Dann kannst du deine Flitterwochen auch direkt in Amerika verbringen und von Las Vegas aus eine schöne und spannende, sowie eindrucksvolle Rundreise durch das große Land starten. Aber auch die Flitterwochen auf Hawaii oder in der Karibik sind nicht weit entfernt, sodass du viele Möglichkeiten hast, aus welchen du wählen kannst. Miete dir ein Auto und erkunde direkt nach der Trauung die Wüste von Nevada und auch Los Angeles.

Wertvolle Tipps für deine Hochzeit in Las Vegas

Damit du den Bund der Ehe in Las Vegas schließen darfst, musst du über die sogenannte Mariage License verfügen. Diese ist im Grunde genommen nichts anderes als die Heiratserlaubnis. Beachte in diesem Zusammenhang, dass du in Amerika erst mit 21 Jahren volljährig bist und somit auch erst in diesem Alter ohne die Zustimmung deiner Eltern den Bund der Ehe eingehen darfst. Möchtest du nicht die Zustimmung deiner Eltern brauchen müssen, solltest du mit der Eheschließung in Las Vegas so lange warten, bis du auch dort offiziell volljährig bist.

Die Marriage License kannst du ganz einfach und vollkommen unkompliziert täglich zwischen der Uhrzeit von 08:00 und 24:00 Uhr in dem sogenannten Marriage Bureau beantragen. Dann kann es im Grunde genommen auch schon losgehen, sofern du deinen Personalausweis dabei hast und über ein gültiges Visum für Amerika verfügst.

Wenn du nun in Las Vegas geheiratet hast, ist die Ehe zwar legal und auch rechtskräftig, doch diese Tatsache alleine beschert dir keine Vorteile in Deutschland. Um die Vorteile bezüglich der Steuer und auch andere Vorteile in Deutschland genießen zu können, muss das Standesamt deine Hochzeit anerkennen.

Für diese Zwecke brauchst du einige wichtige Dokumente, welche du dann bei dem Standesamt deiner Gemeinde vorlegen musst:

  • eine beglaubigte Kopie der Marriage License,
  • eine beglaubigte Kopie des registrieren Trauscheins und
  • eine Apostille, welche die Echtheit deiner Heiratsurkunde bestätigt. In der Regel bekommst du diese auf postalischem Weg direkt nach Deutschland geschickt.

Die Rolle des Trauzeugen

Beachte bei deiner Eheschließung in Las Vegas, dass du dort nicht einfach auf die Anwesenheit eines Trauzeugen verzichten kannst. Mindestens ein Trauzeuge muss vor Ort sein, um die Eheschließung zwischen dir und deinem Partner oder deiner Partnerin zu bezeugen.

Dabei ist es vollkommen egal, ob du den Bund der Ehe auf dem Standesamt oder auch in einer Kirche oder Kapelle eingehst. Circa 70 unterschiedliche romantische Kapellen stehen dir für deine Hochzeit in Las Vegas zur Verfügung. Von den vielen anderen Möglichkeiten abgesehen. Möchtest du in einer der Kapellen heiraten, musst du für diese Zwecke mit Kosten von circa 100 US Dollar rechnen.

Fazit:

Die Hochzeit in Las Vegas ist mit Sicherheit ein ganz besonderes und ausgesprochen außergewöhnliches Erlebnis, an welches du dich sicherlich noch dein ganzes Leben lang erinnern wirst. Überlege dir nur rechtzeitig, wie du deine Verwandtschaft und Freunde zu der Trauung nach Las Vegas holst.