KRUU Magazine



Ich bin Michaela und blogge hier über all die schönen Hochzeitsthemen. Im KRUU Hochzeitsmagazin möchte ich euch viele Inspirationen und wertvolle Tipps mitgeben.

Hier findet ihr zudem kreative Ideen für eure Dekoration, praktische Tipps und hilfreiche Vorlagen zum Ausdrucken.

Eure
Img

Gibt es für die Hochzeitsplanung Checklisten oder Bücher?

Veröffentlicht am: 19.10.2019 um 13:50 Uhr

Du hast einen Antrag erhalten, angenommen, bis jetzt verlobt und planst nun deine Hochzeit? Dann kommt einiges an Arbeit auf dich zu, damit deine Hochzeit auch wirklich zu dem schönsten Tag in deinem Leben wird. Eine Hochzeit bedarf einer sehr guten und vor allem detaillierten Planung, welche du entweder in die Hände eines professionellen Hochzeitsplaners geben oder auch selbst übernehmen kannst.

Denn in der Regel nimmt ein Hochzeitsplaner sehr viel Geld für seine Leistungen, welches du auch sparen und in die Bestandteile deiner Hochzeit investieren kannst. Mit der Hilfe einiger toller Checklisten und Bücher erleichterst du dir die Planung deiner Hochzeit ungemein. Zudem hast du stets deinen Partner oder deine Partnerin, deine Verwandtschaft und auch deine Trauzeugen an deiner Seite, welche dich sicherlich gerne und tatkräftig bei der Planung deiner Hochzeit unterstützen.

Nimm dir Zeit und sorge für ausreichend Anlauf

Zwar geben manche Menschen an unter Zeitdruck besonders gut und effektiv arbeiten zu können, doch bei deiner Hochzeit solltest du so gut es geht jedes Risiko vermeiden. Du solltest all deine geplanten Events und Höhepunkte in trockenen Tüchern wissen und aus diesem Grund früh genug mit der Planung deiner Hochzeit starten. Sobald du einen Antrag erhalten hast oder den Antrag gemacht hast und dein Partner oder deine Partnerin diesen angenommen hast, solltest du dich um die Planung kümmern. Diese startet mit dem Termin auf dem Standesamt oder/und in der Kirche. Lege den Termin so, dass dir ausreichend Zeit für die Planung bleibt.

Was möchtest du auf deiner Hochzeit erleben?

Bevor du dir die passende Checkliste für die Planung deiner Hochzeit suchst, solltest du für dich selbst überlegen, was du auf deiner Hochzeit erleben möchtest und, welche Bestandteile auf keinen Fall fehlen dürfen. Du kannst dir aber auch Checklisten und Bücher ansehen, um dir eine Orientierung an deine Seite zu holen.

Die Checklisten und Bücher

Der Markt der Hochzeit und der Planungen für die Hochzeit ist sehr groß und umfangreich. Immerhin stellt die Hochzeit den wohl wichtigsten Tag vieler Menschen dar und muss aus diesem Grund perfekt und gut geplant sein. Du kannst somit auf sehr viele unterschiedliche Checklisten und Bücher zurückgreifen, um die Hochzeit perfekt planen zu können. Du findest die Checklisten in der Regel direkt in den Büchern oder auch im Internet. Dort kannst du sie dir einfach downloaden und für die Planung deiner Hochzeit nutzen.

Um dir einen besseren Einblick in die einzelnen Planungspunkt zu verschaffen, bieten sich die Bücher jedoch besser an. Dort bekommst du nicht nur die gute und übersichtliche Checkliste, sondern das Buch erklärt dir auch zu jedem Punkt ausführlich, worauf du achten musst und wie du den Punkt am besten planst.

Wieso du auf Checklisten und Bücher zugreifen solltest

Du kannst die Bücher lesen und dir somit einen Überblick über die besten Vorgehensweise bezüglich der Planung zu verschaffen. Es hat etwas unglaublich befriedigendes, wenn du die einzelnen Bestandteile der Checkliste, einen Punkt nach den anderen, abhaken kannst. Außerdem kannst du die Aufgaben mit einer umfangreichen und detaillierten Checkliste sehr viel besser aufteilen, sodass jeder weiß, was er zu tun hast und du immer den Überblick darüber hast, wer welche Aufgabe übernommen und vielleicht schon abgeschlossen hat.

Einige Beispiele für Bücher und Checklisten

Während du dir im Internet mit der Hilfe bestimmter Programme deine Checkliste individuell zusammenstellen oder auch bereits ein Muster herunterladen und nutzen kannst, gehen die Bücher etwas genauer auf die Vorgehensweise und auf die wichtigsten Kriterien zu jedem einzelnen Punkt ein. Aus diesem Grund bekommst du hier einen Überblick über einige Bücher, welche dich bei der Planung deiner Hochzeit tatkräftig unterstützen.

Das Hochzeitstagebuch „Ja, ich will!“

Das Buch ist ein sehr schönes, umfangreiches und detailliertes Hochzeitstagebuch, an welchem du dich auch noch Jahre nach deiner Hochzeit erfreuen kannst. Es begleitet dich auf deinem Weg zum Traualtar und hält alle wichtigen Punkte fest. Mit vielen Empfehlungen und hilfreichen Checklisten begleitet dich dieses Buch durch die turbulente und spannende Zeit bis hin zu dem Tag X und kümmert sich um die Wünsche der Braut und des Bräutigams, sowie um alles rund um die Feier selbst.

Du hast in dem Tagebuch sehr viel Platz für deine persönlichen Notizen und Bilder, so dass das Buch nicht nur einfach ein Ratgeber ist. Du hältst einen interaktiven Planer, bzw. ein Tagebuch in der Hand, welches auch eine schöne Erinnerung als Bestandteil deiner Hochzeit wird.

Das romantisch gestaltete Buch bietet dir Platz für:

  • die Verlobungsfeier
  • den Polterabend
  • die Hochzeit selbst
  • die Flitterwochen.

100 Hochzeit-Checklisten

Ein weiteres Buch ist 100 Hochzeit-Checklisten. Er stellt den perfekten Leitfaden für die Planung deiner Hochzeit dar und begleitet dich auf Schritt und Tritt bis hin vor den Altar oder den Standesbeamten. Du kannst jeden einzelnen Schritt abhaken und dich somit immer mehr deinem Ziel nähern. Schön ist, dass du dich bezüglich der Checklisten an einzelnen Themen orientieren kannst. Du kannst dir somit all die Checklisten heraussuchen, welche für dich und deine Hochzeit relevant sind.

Wer Ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen

Deine Hochzeit ist der schönste Tag in deinem Leben. Das wird er jedoch nur, wenn er voller positiver Energie und positiver Ereignisse ist. Damit du alle möglichen Stolperfallen aus dem Weg räumen kannst, zeigt dir dieses Buch, wie du am besten vorgehst. Das Buch zeigt die Negativ-Beispiele, an welchen du dir vermeidbaren Planungsfehler erkennen und somit bei deiner Planung deiner eigenen Hochzeit besser machen kannst.

Du kommst mit dem Buch deinen eigenen Wünschen besser auf die Spur und weißt somit besser, was du von deiner eigenen Hochzeit wünscht. Denn leider fühlen sich viele Brautpaare gezwungen alle Checklisten mit in ihre Hochzeit aufzunehmen und vergessen dabei voll und ganz die Individualität des schönsten Tags in ihrem Leben.

Wir heiraten! Der perfekte Hochzeitsplaner

Legst du Wert auf sehr viele praktische Tips für die Planung deiner Hochzeit, versorgt dich dieser Hochzeitsplaner mit diesen. Das Buch gibt dir jedoch nicht nur Tips, sondern lässt dir sehr viel Platz für persönliche Notizen und Anmerkungen.

PinkBride’s Handbuch für unsere perfekte Hochzeit

Was ist besser als ein Hochzeitsplaner von einer erfahrenen und professionellen Hochzeitsplanerin? Einen solchen Planer hältst du mit diesem Buch in deinen Händen. Das Buch liefert dir viele Tips und Tricks, sowie auch praktische Checklisten. Diese orientieren sich an den unterschiedlichsten Themen und dank des Aufbaus als Hefter, kannst du einzelne Checklisten entnehmen, die Inhalte erweitern oder die Checklisten für deine Trauzeugen und andere Helfer kopieren.

Hochzeitsplaner personalisiert

Ein Planer und gleichzeitig ein Erinnerungsstück? Das bekommst du mit diesem besonderen Planer für deine Hochzeit. Du fügst in diesem deinen Vornamen und auch den Vornamen deines Partners oder deiner Partnerin ein, um diesem direkt einen persönlichen Charakter zu geben.

Die Checklisten orientieren sich an den Themen:

  • Auswahl der Outfits
  • Auswahl der Location
  • Erstellung der Gästeliste
  • Kalkulation des Budgets

Zudem bietet dir der Planer auch hilfreiche Zeitangaben, sodass du genau weißt, welches Thema du wann anfangen solltest zu planen.

Fazit:

Mit einem passenden Buch und den richtigen Checklisten kannst du deine Hochzeit perfekt planen und sicherstellen, dass der schönste Tag in deinem Leben so wird, wie du ihn dir wünschst.