KRUU Magazine



Ich bin Michaela und blogge hier über all die schönen Hochzeitsthemen. Im KRUU Hochzeitsmagazin möchte ich euch viele Inspirationen und wertvolle Tipps mitgeben.

Hier findet ihr zudem kreative Ideen für eure Dekoration, praktische Tipps und hilfreiche Vorlagen zum Ausdrucken.

Eure
Img

Wo kann man seine Eheringe kaufen?

Veröffentlicht am: 19.09.2019 um 15:20 Uhr

Du hast deinem Partner oder deiner Partnerin einen Antrag gemacht und nun steht der große Tag vor der Tür? Die Planung für deine Traumhochzeit läuft auf Hochtouren und nun bist du auf der Suche nach den passenden Ringen? Der Ring ist nicht einfach nur ein Ring, sondern er verkörpert als wichtiges und für allen Menschen sichtbares Symbol deine ewige Liebe und Treue zu deinem Partner. Aus diesem Grund stellt ein Ring nicht einfach nur ein nettes Extra dar, welches ein Teil der Hochzeit ist, sondern der Ring ist ein tragender und wichtiger Bestandteil, welcher auf keinen Fall fehlen darf. Aus diesem Grund solltest du bei dem Kauf deines Eherings Vorsicht walten lassen und dir vor allem Zeit nehmen lassen. Von einem Schnellschuss solltest du dringend absehen. Denke immer daran, dass dich der Ehering dein ganzes Leben lang, bis der Tod dich und deinen Partner oder deine Partnerin trennt, begleitet. Aus diesem Grund solltest du ihn gut und vor allem mit Bedacht wählen, um dich auch noch nach vielen Jahren an dem Ring erfreuen zu können. Ein Blick auf den Ring wird dich an den schönsten Tag deines Lebens zurückversetzen, sodass du ihn nochmal erleben und immer und immer wieder in deinen Erinnerungen schwelgen kannst.

Wo kannst du deinen Ehering kaufen?

Jeder gut ausgestattete und hochwertige Juwelier verfügt in seinem Sortiment über eine große und umfangreiche Auswahl an Eheringen. In der Regel befriedigt das Sortiment jeden einzelnen Geschmack, sodass du auf jeden Fall deinen passenden Ehering finden wirst. Eine weitere Möglichkeit, welche du bezüglich des Kaufs deines Eherings hast, ist ein Blick ins Internet. Sehr viele Anbieter und Hersteller vertreiben ihre Eheringe nicht nur in einem Geschäft, sondern auch über einen Online-Shop im Internet. Über das Internet ersparst du dir die Wege in die Stadt und kannst den Ehering einfach von Zuhause aus kaufen. Doch welche der beiden Varianten ist die bessere? Wo solltest du deinen Ehering am besten kaufen? Im Internet oder doch lieber im Fachladen? Um eine Antwort auf diese Frage zu erhalten, musst du dir vor allem die jeweiligen Vor- und die Nachteile ansehen. Denn sowohl der Kauf über das Internet als auch der Kauf in einem Fachhandel vor Ort bringt viele interessante Vorteile, aber auch einige Nachteile mit sich.

Der Kauf in einem Geschäft vor Ort

Wenn du durch die Stadt läufst, kommst du in der Regel an sehr vielen unterschiedlichen Geschäften vorbei. Unter diesen befinden sich unter anderem auch Goldschmiede und Juweliere, welche bereits in ihren schön dekorierten Schaufenstern mit einem großen Angebot an Eheringen werben. Allerdings zeigen die Juweliere nicht all ihre Modelle im Schaufenster, weshalb du dich in das Geschäft begeben solltest, um dir einen noch besseren Überblick über die Auswahl verschaffen zu können.

Die Vorteile, welche du in dem Geschäft vor Ort genießt, sind dabei sehr viele unterschiedliche.

Der Unterschied zwischen der "Kette" und dem Einzelhandel

Bei dem Kauf eines Eheringes in einem Laden vor Ort musst du zwischen zwei grundlegenden Arten des Geschäftes unterscheiden. Dabei steht auf der einen Seite die "Kette" und auf der anderen Seite befindet sich der Einzelhandel. Die Kette zeichnet sich durch die große und in der Regel deutschlandweite oder gar internationale Marktpräsenz aus. Die Mitarbeiter in einer solchen "Kette" genießen zwar eine gute und intensive Einarbeitung in die Welt des Schmucks und somit auch in die Welt der Eheringe, doch mit sehr viel mehr Leidenschaft und Wissen auf dem Gebiet arbeiten in der Regel die Juweliere aus dem Einzelhandel. Oft findest du in den kleinen Juwelieren selbst geschmiedete Ringe oder kannst dir diese vom Fachmann anfertigen und somit personalisieren lassen. In diesem Fall kannst du davon ausgehen, dass kein anderer einen Ehering an seinem Finger trägt, welcher deinem gleich ist.

Die Vorteile

In einem Fachhandel befindet sich in der Regel ein Profi, welcher seines Handwerkes mächtig ist. Begibst du dich zu einem Juwelier kommst du in den Genuss einer sehr professionellen und leidenschaftlichen Beratung. Hat der Juwelier seine Ringe selbst geschmiedet, baut er eine andere Beziehung zu diesen auf und kennt jedes einzelne Modell wie seine Westentasche. Er weiß, welche Energie in einem Ring steckt und welchen Charakter er hat. Mit dieser Leidenschaft und den fachlichen Kenntnissen berät dich der Juwelier perfekt und nimmt sich Zeit für dich. Er fragt dich zunächst einmal nach deinem Geschmack und nach deinen Vorstellungen bezüglich des Rings. Basierend auf deinen Aussagen, kann er dir dann die passenden Modelle aus dem Sortiment vorstellen, sodass du eine schöne Vorauswahl vor deinen Augen siehst. Ein weiterer sehr großer Vorteil, welchen du, neben der professionellen und umfangreichen Beratung genießt, ist die direkte Anprobe des Rings. Der Juwelier lässt dich die Ringe probieren, sodass du genau prüfen kannst, welche Größe du benötigst. Zwar kannst du dich für diese Zwecke an den Standardgrößen orientieren, doch ab und an kommt es vor, dass ein Ring von diesen abweicht und der Juwelier den Ring erweitern oder enger machen muss. All diese Dinge kannst du direkt mit dem Juwelier vor Ort klären. Findest du direkt beim ersten Juwelier deinen Ehering, kannst du alle anderen Dinge sofort mit ihm klären und hast innerhalb weniger Stunden einen Ehering. Findest du bei einem Juwelier kein Modell, welches dich befriedigt, solltest du keine Hemmungen haben, dies dem Juwelier mitzuteilen. Verschwende keine Zeit und begebe dich zu dem nächsten Laden.

Zu guter Letzt bieten dir einige Juweliere die Möglichkeit an, deinen eigenen Ring gestalten zu können. In diesem Fall wählst du nicht aus einem bereits existierenden Ring des Sortiments, sondern du gestaltest dir, unter der Beratung und mit der Hilfe des Fachmanns, deinen Ring einfach selbst.

Professionelle und leidenschaftliche Beratung durch den Juwelier

Eine direkte Anprobe der Ringe

Findest du direkt das richtige Modell, kannst du dir dieses direkt präparieren lassen und innerhalb der nächsten Tage abholen

Bei einigen Juwelieren kannst du dir deinen Ring vollkommen selbst kreieren

Der Kauf über das Internet

Auch über das Internet genießt du eine große Auswahl an diversen Eheringen, aus welchen du wählen kannst. Viele Hersteller, sei es nationale und auch internationale, bieten dabei ihr Sortiment über einen Online-Shop an, durch welchen du dich einfach und schnell klicken kannst.

Die Vorteile

Bei dem Kauf über das Internet genießt du die sehr große und umfangreiche Auswahl, welche jedoch zu derselben Zeit verunsichernd wirken kann. Denn bei der großen Auswahl verlierst du schnell den Überblick. Dazu gesellt sich der Vorteil, dass du für den Kauf deiner Eheringe das Haus nicht verlassen musst und auf Hersteller zurückgreifen kannst, für welche du ohne das Internet lange und weite Fahrtwege auf dich nehmen müsstest. Unter der sehr großen und umfangreichen Auswahl im Internet findest du unter Garantie den Ring, welcher deinen Wünschen und Anforderungen entspricht. Auch Gravuren und andere Personalisierungen bieten dir dir Anbieter über das Internet an. Zu guter Letzt hast du im Internet einen Zugriff auf die Bewertungen und Meinungen der Kunden. Mit diesen kannst du die Modelle besser einschätzen und dir deine Kaufentscheidung somit ein sehr großes Stück erleichtern.

In der Regel eine sehr viel größere Auswahl als im Fachhandel

Viele diverse nationale und internationale Anbieter und Hersteller

Zugriff auf die Bewertungen und Meinungen der Kunden